Minikicker mit herausragender Leistung

Fortuna Schlangen ist am Paradies in Oesterholz nicht zu bezwingen

Am letzten Tag des Monats Mai waren die Minikicker vom FC Fortuna Schlangen zur G-Junioren Freundschaftsrunde bei den Sportfreunden Oesterholz-Kohlstädt angetreten und konnten dabei einmal mehr ihre Klasse unter beweis stellen.

Bei perfekten Fussballwetter standen an diesem Samstagmorgen Paul-Luca, Nick, Mika, Philipp, Nevio, Adem, Efe, Henri, Sammy, Justin und Elias für die Fortunen auf dem Platz.

In der ersten Begegnung galt es gegen den SV Diestelbruch-Mosebeck zu bestehen. Von Beginn an waren die Spieler im blau-weißen Dress hellwach und konnten deutlich mit 5:0 gewinnen. Den Torreigen eröffnete Nick Heißenberg, dem alsbald Treffer von Henry Künsting, Sammy Petrachi, Philipp Dik und erneut Henri Künsting folgten.

Das anschließende Spiel gegen die JSG Hörste-Kachtenhaus begann zunächst auf Augenhöhe, bis Philipp Dik mit einem sehenswerten Treffer die Fortunen in die Erfolgsspur brachte. Es folgten ein Tor von Mika Schlüter und erneut war es Philipp Dik, der das 3:0 markierte. Das Tor zum 4:0 Endergebnis erzielte Elias Schwarze.

In der dritten Begegnung stand den Schlängern die SpVg Heiligenkirchen gegenüber. Bevor Heiligenkirchen zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen konnte, hatte zunächst Nevio Lindau die Fortuna in Führung gebracht. Ein Doppelpack von Philipp Dik ließ Schlangen jedoch mit 3:1 als verdienten Sieger vom Platz gehen.

In der letzten Begegnung des Vormittags traf man mit dem JSG Klüt Wahmbeck auf alte Bekannte. Von Beginn an waren die Fortunen dominant und konnten das Spiel nach drei Treffern von Mika Schlüter und Toren von Adem Bülent und Henri Künsting ebenfalls mit 5:0 gewinnen.

Mit 12:0 Punkten und nur einem Gegentor stand am Ende des Turniers das Team von Fortuna Schlangen als verdienter Turniersieger fest. Unser Ersatztorwart Paul-Luca Kleine-Büning hat erneut seine Qualitäten als Goalkeeper unter Beweis gestellt und stets für einen sicheren Rückhalt gesorgt.

Gewohnt qualitativ hochwertig war auch die Organisation und Verpflegung rund um das Team von Heiko Biere von den Sportfreunden Oesterholz-Kohlstädt – hier sagen wir Danke!

In den nächsten Wochen geht es für die Minikicker an jedem Wochenende auf den Plätzen in Ostwestfalen-Lippe um Sieg oder Niederlage. Es werden anstrengende Turniere, aber die Nachwuchstalente sind gut vorbereitet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 2 =