E2 weiterhin nicht zu stoppen…

Im drittletzten Meisterschaftsspiel kam es zu einem Aufeinandertreffen zwischen der E2-Jugend der Fortuna und der des Post SV Detmold.
Von Beginn an dominierten die Schlänger Jungs die Partie und gingen bereits nach 10 Minuten mit 1:0 in Führung.
Beflügelt von diesem Treffer, schienen sie nun noch freier aufzuspielen und der Ball lief umso besser und leichter durch die eigenen Reihen. Obwohl durchaus einige Torchancen ungenutzt blieben, konnte sich das engagierte Team eine 4:0-Halbzeitführung herausspielen.
In der zweiten Hälfte war es dann der Gegner, der etwas besser aus der Kabine kam und die Torchancen, die sich ihnen aufboten, teils gut nutzte.
An den weiteren Toren der Fortuna konnten die Detmolder jedoch nichts ändern, sodass die Partie beim Stand von 9:3 aus Schlänger Sicht abgepfiffen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 4 =