Club 100

Der FC Fortuna Schlangen e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, den Kinder-, Jugend- und Leistungsfußball zu fördern. Um dieses Ziel nachhaltig zu erreichen, ist mit dem „Club 100“ eine Plattform geschaffen worden, die es z.B. fussballbegeisterten Privatpersonen, Familien, Vereinen etc. ermöglicht, „ihre Fortuna“ finanziell zu unterstützen.

Was muss ich tun?

Als Mitglied im „Club 100“ unterstützen Sie Fortuna Schlangen pro Jahr mit einer Spende von mindestens 100 Euro.

Welche Vorteile genieße ich?

Sie unterstützen nachhaltig die Arbeit im Verein, Sie werden namentlich in der „Club 100 Vitrine“ am Sportzentrum Rennekamp, auf der Vereinshomepage und in der Fortunenpost erwähnt. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenquittung.

Was passiert mit meinem Geld?

Mit ihrer Hilfe sollen u.a. folgende Aufgaben im Verein realisiert werden:

  • Besetzung möglichst vieler Jugendmannschaften mit ausgebildeten Trainerinnen und Trainer
  • Fortbildungsveranstaltungen für Trainerinnen und Trainer
  • Durchführung von Trainingscamps und Jugendfreizeiten
  • Teilnahme an überregionalen Turnieren
  • Einheitliche Ausstattung aller Mannschaften
  • Qualitätsverbesserung der Sportstätten
  • Bildung von leistungsstarken Seniorenmannschaften

Für weitere Informationen zum „Club 100“ stehen ihnen die Vorstandsmitglieder gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Mitgliedschaft!

(Download Formular)

Dem “Club 100” online beitreten

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ und Ort (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Durch absenden des Formulars erkläre ich meinen Beitritt zum „Club 100“ und mein Einverständnis, jährlich mindestens 100 Euro zu spenden. Der Vertrag tritt mit der Zahlung des Jahresbeitrages in Kraft und hat dann eine Laufzeit von 12 Monaten. Der Vertrag kann unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Ablauf der ersten 12 Monate bzw. den nächsten 12 Monaten in den Folgejahren gekündigt werden.

Mitglieder im “Club 100”

Bianka & Dieter Vollmer, Detlef Baumeister, Edgar Künsting, Familie Jörg Weber, Familie Kibgies, Familie Martin Schmidt, Gerhard Voss, Henning Schwarze, Julia Klöpping, Kai Meyer, Karl Wilhelm Gerbsch, Marzena & Marco Dornhof, Mimo Canbaz, Ralph Deckers, Sören Dretzko, Sven Schlüter, Team Schäfer, Werner Koch, Wolfgang Vollmer