Fortuna Schlangen präsentiert neuen Cheftrainer

FC Fortuna Schlangen freut sich, Uwe Hohnhold als neuen Trainer der 1. Seniorenmannschaft bekannt geben zu können.

Uwe Hohnhold übernimmt die vakante Position von Cheftrainer Werner Koch, der sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte. Uwe Hohnhold ist 48 Jahre alt und verfügt über 30 Jahre Trainererfahrung.

Das Trainerteam der 1. Mannschaft wird komplettiert durch Mike Klöpping als Co-Trainer sowie Jens Riepenhausen als Betreuer und Assistent.

“Wir sind außerordentlich glücklich solch einen erfahrenen Trainer als Nachfolger für Werner Koch gewinnen zu können, der sicherlich auch von anderen Vereinen umworben wurde”, so Vorsitzender Bodo Kibgies.

Uwe Hohnhold wird mit sofortiger Wirkung in die Trainingsarbeit einsteigen und zusammen mit Mike Klöpping die Vorbereitung auf den Saisonstart organisieren.

“Wir hatten etliche gute Gespräche mit kompetenten Trainerkandidaten, haben uns aber letztendlich für Uwe entschieden, weil wir glauben, dass er am besten zu Fortuna passt”, ergänzt Fussballobmann Stefan Kehres.

Zu großem Dank ist der FC Fortuna Schlangen Mike Klöpping verpflichtet, der seit Saisonbeginn das Training und Coaching mehr oder weniger alleine gestemmt hat.

“Darüber hinaus freuen wir uns natürlich auch sehr über den Einzug der 1. Mannschaft in das Finale des LZ-Cups”, so Kibgies weiter. Damit Mannschaft und Trainerteam gebührend und lautstark in der Lipperlandhalle unterstützt werden können, plant Fortuna am 21. Januar einen Fanbus nach Lemgo einzusetzen.