F3 in Freundschaftsrunde weiterhin ungeschlagen

Bei schönstem Fußballwetter ging es am vergangenen Samstag für unsere F3-Kicker nach Brakelsiek. Hier wurde die zweite Freundschaftsrunde der F2-Mannschaften des Kreises Detmold ausgetragen.

Bislang waren unsere Jungs nach den ersten 3 Spielen, die am 5. April auf dem Rennekamp ausgetragen wurden, noch ungeschlagen. So sollte es an diesem Spieltag bleiben. Dementsprechend entschlossen gingen sie auch die Partien an. 

Im ersten Spiel ließen sie den Spielern des BSV Müssen II keine Chance und schickten sie mit 5 : 0 Toren vom Platz. Unsere Jungs spielten wie aus einem Guss. Gegen die schnellen Pässe und das direkte Spiel hatten die Müssener nichts entgegen zu setzen. Nach je einem Tor von Kevin und Karl und drei Toren von Marvin stand der verdiente Sieg nach 15 Minuten fest.

Auch im zweiten Spiel gegen Pivitsheide II zeigten unsere Jungs von Anfang an, wer Herr im Hause war. Obwohl es wie ein Spiel auf ein Tor schien, gelang es den Fortunen-Kickern lange Zeit nicht, den Ball im gegnerischen Tor unter zubringen. Erst als Marvin den 1 : 0 Führungstreffer erzielte, schien der Damm gebrochen zu sein. Doch zunächst sollte kein weiterer Treffer fallen. Kurz vor Ende dieser Partie mussten die Pivitsheider doch noch den 2 : 0 Endstand hinnehmen. Nach einer scharf geschossenen Ecke durch Jona, konnte der Pivitsheider Torhüter den Ball nur noch ins eigene Netz lenken.

Die dritte Begegnung erwies sich im Nachhinein als wahre Herausforderung. Eigentlich sollte das Spiel gegen die Heidenoldendorfer für unsere Jungs eine klare Angelegenheit sein. Spielerisch waren unsere F3-Kicker auch klar überlegen, doch es wollte kein Tor fallen. Nach langen 10 Minuten konnte Kevin jedoch endlich den Ball nach einem sehenswerten Angriff im Netz des Gegners unterbringen. Alles schien ab jetzt für uns zu laufen. Ein Angriff folgte dem Nächsten, doch es wollte für unsere F3-Fortunen kein Tor mehr fallen. Und wie es dann im Fußball so ist, Sekunden vor dem Schlusspfiff fiel der glückliche Ausgleich für die Mannschaft aus Heidenoldendorf zum 1 : 1 Endstand.

Nach einem weiteren gelungenen Auftritt unserer F3-Kicker an diesem Tag sind die Trainer Thomas Schmiedeskamp und Michael Weber sehr stolz auf ihre Jungs. 6 Spiele in der Freundschaftsrunde, 6 Mal ungeschlagen und Platz 2 in der Tabelle von 13 teilnehmenden Mannschaften. Lediglich der F-Jugend der JSG Klüt-Wahmbeck muss unsere F3 den Vorrang lassen.

An diesem Spieltag waren dabei: Fabian Koerner, Jona Richts, Leon Kin, Jonas Schmiedeskamp, Kevin Piwek, Karl Klöpping, Patrik Möller und Marvin Weber. 

Die dritte Freundschaftsrunde findet bereits am 31. Mai statt. Dann geht es für unsere F3-Kids nach Müssen. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 16 =