E2: Hochverdienter Auswärtssieg für die Fortuna

6:2-Erfolg gegen Klüt-Wahmbeck

Im sechsten Meisterschaftsspiel der E-Jugend-Gruppe C hat sich Schlangens E2 erneut deutlich durchsetzen können. Gegen die Mannschaft von Klüt-Wahmbeck gewann die Truppe von Detlef Baumeister überaus verdient mit 6:2.

Zu Beginn der Partie tat sich die Fortuna noch etwas schwer, was aus Sicht von Baumeister auch an der sehr robusten Spielweise der Gegner und dem sehr hohen Rasen gelegen habe.
Auf die 1:0-Führung der Fortuna folgte eine schnelle Antwort des Gegners, sodass das 1:1 hingenommen werden musste.
Die Schlänger kamen dann jedoch immer besser ins Spiel und schraubten das Ergebnis nach und nach weiter nach oben. Die Freude über das zwischenzeitliche 3:1 wurde dann kurz vor der Halbzeit jedoch wieder etwas gedämpft, als Klüt der 3:2-Anschlusstreffer gelang.
In der zweiten Hälfte der Partie ließen die Fortunen den gegnerischen Spielern dann allerdings kaum eine Chance und kamen so zu drei weiteren Toren. Das endgültige Ergebnis von 6:2 aus Schlänger Sicht war besiegelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + dreizehn =