E-Jugend zieht nach 9-Meter-Schiessen ins Kreispokal-Finale ein

Riesenjubel am Rennekamp bei Gastgeber Fortuna und nachvollziehbare Enttäuschung bei den Gästen aus Diestelbruch. In einem äußerst spannenden Pokalkrimi setzte sich die E-Jugend von Fortuna gegen die Spielvereinigung Diestelbruch-Mosebeck verdient im 9-Meter-Schießen durch.

Trotz drückender Überlegenheit in Halbzeit eins und Spiel auf ein Tor gelang es der Fortuna nicht einen Treffer zu erzielen. Beste Abschlussmgöglichkeiten wurden nicht konsequent genug genutzt. Zweimal verhinderte die Torquerlatte die Führung der Fortuna.

Die Gäste kamen dann einmal vor das Tor der Fortuna und erzielten prompt die 1:0 Führung. Dies war auch der Halbzeitstand. In Hälfte zwei das gleiche Bild Spiel auf ein Tor aber die Chancen waren jetzt nicht mehr zuhauf gegeben. Nach einem gut hereingegeben Eckball von Janis verwandelte Justin per Kopf zum überfälligen Ausgleich.

Mit den Unentschieden ging es in die Verlängerung. Hier dominierte Fortuna aber weiterhin, kam aber nicht zum Abschluss. Grund war sicherlich auch, dass Spielmacher Tom nur in der ersten Halbzeit der regulären Spielzeit mitwirken konnte.

Dann kam es zur ultimativen Entscheidung per 9-Meter-Schiessen. Zunächst verwandelte Janis zum Führungstreffer für die Fortuna. Der darauf folgende  9-Meter-Schuss der Gäste wurde dann von Fortunas Torwart Linus mit toller Parade abgewehrt.

Kevin erhöhte mit platziertem Schuss unhaltbar mit dem nächsten Treffer für Fortuna. Dann wuchs Torwart Linus über sich hinaus und fischte den nächsten Schuss der Gäste aus dem Winkel. Leider  hatte Fortuna danach ebenfalls einen Fehlschuss. Jetzt hätten die Gäste  wieder aufschließen können aber dies misslang abermals, weil Linus wieder kein Tor zuließ. Mit dem nächsten Treffer konnte Fortuna den Einzug in Finale perfekt machen. Davis trat und versenkte den Ball sicher in linke Torwarteck und die Spieler fielen sich in die Arme.

Jetzt freut sich Fortuna auf das Finale gegen die SG Berlebeck-Heiligenkirchen, die den Vfl Hiddesen mit 4:2 besiegten. Das Spiel findet statt am 31. Mai 2014 in Hörste.

Das Siegerteam: Justin, Davis, Tom, Patrick, Julian, Felix, Kevin, Linus, Georg und Jaimy

E-Jugend Pokal 2014-05-13 aHP800

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + 20 =