F1: Starkes Turnier in Schloß Holte

F-Junioren sichern sich trotz Verletzungspech den 4. Platz

Erfolgreich nahm die F1 der Fortuna am Hallenturnier des VfB Schloß Holte teil.
Die Vorrunde beendete das Team von Thomas Gröne mit zwei Unentschieden und einem Sieg, was den zweiten Platz in der Gruppe bedeuete.
In den Vorrundenpartien gegen den FC Stukenbrock und den FC Kaunitz trennte man sich jeweils 0:0, das Spiel gegen den Gastgeber konnten die Schlänger jedoch erfolgreich mit 3:0 beenden. Die Torschützen waren hier Dwayne H. und 2x Noah M.
Nur knapp ging der Gruppensieg an den FC Stukenbrock, die sich gegen die Fortuna lediglich aufgrund des besseren Torverhältnisses an die Spitze setzen konnten.

Im Halbfinale des Turniers trafen die Schlänger auf die Mannschaft vom TuS Lipperreihe. Schnell gelang es aus Sicht der Fortuna das 1:0  durch Maxi T. zu erzielen. Wenig später schoss der ausgeliehene F3-Spieler Marvin W. das 2:0.
Leider ging den Schlängern dann aber langsam die Luft aus und Lipperreihe gelangen zwei Tore zum Ausgleich.
Somit ging es für die beiden Teams ins Neunmeter-Schießen, das der Gegner mit einem Tor Vorsprung für sich entscheiden konnte.
“Das ganze Turnier war insgesamt sehr ausgeglichen.”, bilanzierte Thomas Gröne positiv.

Auch die finale Partie musste im Neunmeter-Schießen entschieden werden. Am Ende des Tages standdann der SC Wiedernbrück als Turniersieger fest. Den zweiten Platz belegte der FC Stukenbrock, gefolgt von dem TuS Lipperreihe und dem FC Fortuna Schlangen auf Platz vier.

“Wir sind wirklich stolz auf unsere Platzierung heute”, fügte Gröne an. “Im Halbfinale mussten wir verletzungsbedingt auf Dwayne H. verzichten und spielten ohne Auswechselspieler durch.”

Umso höher lässt sich das Abschneiden seiner Mannschaft somit einschätzen.

hintere Reihe, v.l.: Trainer Thomas Gröne, Denis B., Marvin W., Leon S.
vordere Reihe, v.l.: Marcel S., Maxi T., Felix J., Noah M.
es fehlt: Dwayne H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 + zehn =