F1 sichert sich Tabellenführung

Nach dem 6:3-Arbeitssieg am vergangenen Wochenende gegen den TuS Eichholz-Remmighausen, kam am letzten Montag dann der Tabellenführer SpVg Heiligenkirchen nach Schlangen.
Von Beginn an hatte die Mannschaft von Thomas Groene die Partie in ihrer Hand, sodass die Gäste am Ende mit einer verdienten 3:1-Niederlage die Rückreise antreten mussten.
„Der Torwart der Gäste hat hier eine höhere Niederlage verhindert.“, lobte Fortunas Trainer Thomas Groene den gegnerischen Schlussmann nach Abpfiff der Partie. „Aber wir sind jetzt Tabellenerster, das ist die Hauptsache. Mein Dank geht an alle Spieler. Jeder hat hier ein tolles Spiel gezeigt.“, fügte Groene an.

Mit dem Rückenwind aus fünf von sechs gewonnenen Partien, kann die Mannschaft nun ins nächste Spiel gegen den Gegner vom CSL Detmold gehen, der aktuell den 5. Platz in der Tabelle belegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =