F1-Junioren gelingt souveräner Gruppensieg!

Gruppensieg geht hochverdient an Fortuna!

Im letzten Gruppenspiel haben Fortunas F-Junioren wieder einmal eine sehr gute Leistung gezeigt und mit einem 8:1-Triumph gegen Brakelsiek den Gruppensieg perfekt gemacht.

Zunächst war es jedoch der Gegner, der mit 1:0 in Führung ging und die Schlänger mit diesem Treffer in einen kurzen Schock versetzte. Trotzdem gelang es dem Team von Detlef Baumeister danach wieder eindruckvoll das Spiel in die Hand zu nehmen. Dem Gegner aus Brakelsiek wurden keine Chancen mehr gelassen und die Fortuna schoss wie gewohnt ihre Tore.

„Es ist der Mannschaft in der gesamten Rückrunde gelungen, bei allen Spielen das überlegene Team zu sein. Wir haben beim Torverhältnis ein plus von 49 Toren zu verzeichnen und haben die Gruppe mit 24 Punkten dominiert.“, so Trainer Detlef Baumeister stolz.
„Das Trainerteam bedankt sich außerdem bei allen Eltern unserer Spieler und nicht zuletzt bei Lena Wille, die alle Berichte für uns geschrieben hat.“, ergänzte der hochzufriedene Coach zum Abschluss dieser überaus erfolgreichen Serie.

 

So sehen Sieger aus! Das erfolgreiche Team der F1-Junioren:

v.l.: Julian Wiegel, Mika Heggemann, Benedikt Mann, Alexander Schröder, Felix Poppe, Julien Hauschild, Lucas Meyer, Dennis Goss, Georg Volmer, Kevin Baumeister und Shane Matschkus 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − 4 =