Ein herausgespielter Heimsieg der E3-Junioren

Am Schlänger Markt Samstag war der VfL Hiddesen 2 zu Gast am Rennekamp und beim herrlichen Wetter ist die Fortunen E3 mit viel Selbstvertrauen in die Partie gegangen.

Man konnte sofort die Initiative übernehmen und spielte sich gute Chancen heraus. Der Abschluss vor dem Tor war aber noch sehr fahrlässig. Wie es im Fussball dann so ist,  wird das dann halt bestraft. Durch einen schönen Konter in der 15 Minute ging der Gast in Führung. Danach war Hiddesen spielbestimmend und erhöhte auf 2:0. In der Phase standen wir schlecht zum Gegner und hatten kein Zugriff. Kurz vor der Halbzeit erzielten wir den Anschlusstreffer durch ein Alleingang von Linus. Der war sehr wichtig. Trotz des 1:2 Rückstandes war es eine ausgeglichene 1. Halbzeit.

In der Halbzeitpause wurde etwas umgestellt und einige Dinge angesprochen. Die Mannschaft kam wie ausgewandelt aus der Kabine und bot guten Fussball. Durch ein Doppelschlag  von Justin und Georghe drehte die E3 das Spiel und nahm das Heft wieder in die Hand. Der Ball lief gut in den eigenen Reihen. Sie wurden noch mit zwei weiteren Toren belohnt. Torschützen: Linus u. Justin.

Fazit: Am Ende gewann die E3  hochverdient mit 5:2. Es war bis hierhin das beste Spiel was die E3 in dieser Saison gespielt hat. Danach konnten die Jungs gut gelaunt und ausgiebig auf dem Schlänger Markt Karussell fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + neun =