E2 Jugend gewinnt Derby 5:0

Derbyzeit für die E2 Junioren von Fortuna und den Sportfreunden Oesterholz-Kohlstädt: “Am Paradies” in Oesterholz behielt dieses Mal unser Team die Oberhand und schlug das Nachbarteam nach starker Gegenwehr mit 5:0.

In der ersten Halbzeit gab es auf tiefem Boden ein ansehnliches Kampfspiel, das mehr Chancen auf Seiten der Fortuna verzeichnete, die Sportfreunde aber mit einer kompakten Abwehrleistung das 0:0 in die Pause retteten.

In der 2. Hälfte gingen die Fortunen glücklich durch ein Eigentor nach einem Eckstoß in Führung.  Danach übernahmen unsere Jungs immer mehr die Initiative. Die Kombinationen und Angriffe hatten immer höhere Präsizion. Ein herrlicher Angriff über mehrere Stationen mit einem perfekten Seitenwechsel zum freistehenden Maxim Engel führte dann zum 2:0. Maxim fackelte nicht lange und schoss aus 15 Metern platziert und unhaltbar ins Tor. Unser Stürmer Marcel Herzke sprühte nur so vor Spielfreude und konnte dann auch mit zwei harten und wuchtigen “Kanonenschlägen” das 3:0 und 4:0 erzielen. Vor den Schüssen von Marcel, so hört man, haben auch die Fortunen-Trainer der E2 mächtig Respekt…   Kjell Rong schließlich beendete die Begegnung mit dem 5. Treffer zum 5:0 Endstand.

Das Ergebnis ist sicher etwas zu hoch ausgefallen. Auch die Sportfreunde hatten in der 2. Hälfte eine ganze Reihe von Chancen. Unser Torwart Nico Dornhof vereitelte ein ums andere Mal mit großartigen Paraden und mit Unterstützung seiner Abwehr einen Treffer.

Das Spiel war von großer Fairness geprägt, nicht nur auf dem Platz, sondern auch unter den Trainern und den Zuschauern.