E1 startet erfolgreich in die Rückrunde

Am Samstag den 11.3.2017 startete die E1 Jugend Auswärts  mit ihrem ersten Spiel in die Rückserie gegen Kachtenhausen-Helpup.

Auf dem durch die vergangenen Regentage stark beanspruchten „Acker“  in Kachtenhausen war ein Fußballspiel  kaum möglich. Leider kamen die Spieler aus Kachtenhausen mit ihrem Platz scheinbar besser zurecht und konnte mit 1:0 in Führung gehen.  Das hat die Schlänger wach gerüttelt und nun legten sie los wie die Feuerwehr. Gut herausgespielte Torchancen konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Immer wieder gelang ihnen das Flügelspiel und die im Training geübten Spielzüge. Schnell wurde das Spiel gedreht und es ging mit einem 1:4 in die Halbzeit. Nach der durch die Kachtenhausener fast 25 minütigen Pause wurde fleißig und fast im Minutentakt auf das Gegnerische Tor geschossen und trotz zahlreich ausgelassener klaren Möglichkeiten das Spiel mit 1:14 gewonnen. Die Schlänger Nachwuchskicker  haben verdient gewonnen und ließen dem  Gegner keine Chance.

Trainer Viktor Kubi  war mit dem Spiel und seinen Jungs hoch zufrieden. „Heute spielte nur meine Mannschaft, der Gegner aus Kachtenhausen hatte nichts entgegen zu setzen und auch der schlechte Platz konnte meine Jungs nicht aufhalten. Mir war es sehr wichtig das meine jungen Spieler wie immer alle viel Spaß am Spiel und genug Spielzeit bekommen haben. Alle haben sich für die tolle Trainingsbeteiligung heute bei diesem Spiel belohnt.“

Am kommenden Samstag empfangen die Fortunen die E1 von Post TSV Detmold um 14.30 Uhr auf der Rennekamparena.