E1 mit hohem Heimerfolg

Da ist er endlich: der 1. Saisonsieg für unsere E1-Jugend. Beim 20:0 gegen die bedauernswerten E-Junioren aus Müssen-Billighausen überzeugte das Team um Chefcoach Jan Patrick Kübler über weite Strecken durch herrliche Kombinationen und tolle Tore. Stürmer Lenn Mündkemüller erzielte vor zahlreichen Zuschauern am Rennekamp allein 10 Treffer, 3 jeweils Noah Thöne und Pax Bürger. 2 Tore machte Louis Schröder, je 1mal trafen Selim Surkiyev und Emil Vollmer.

Jan Patrick Kübler war insbesondere zufrieden, dass beide Hälften von seinen Jungs gleichstark gestaltet wurden und in jeder Hälfte jeweils 10 Tore erzielt werden konnten: “Wir haben das Spiel als geschlossenes Team durchgezogen, keiner hat seine persönliche Torquote eigensinnig nach oben schrauben wollen. Was sehr gut funktionierte, waren die Flanken, die oft flach und in den Rückraum gespielt wurden und so zu vielen Torchancen führten. Wir werden diese in die Breite angelegte Spielweise weiter intensiv trainieren, um auch gegen stärkere Gegner erfolgreich sein zu können.”