E1 erzielt höchsten Saisonsieg – 15:0 gegen TuS Horn-Bad Meinberg

Im vorletzten Meisterschaftsspiel gelang Fortunas E1 ein klarer 15:0-Erfolg gegen die Mannschaft aus Horn-Bad Meinberg.

Bereits einige Wochen zuvor gewann Fortuna  im Pokal 8:0 gegen den TuS. Mit dem klaren Sieg ist Fortuna der zweite Tabellenplatz in der Gruppe nicht mehr zu nehmen, weil der Tabellendritte Jerxen-Orbke schon sein letztes Meisterschaftsspiel absolviert hat  und 2 Punkte hinter der Fortuna liegt.

Lediglich Berlebeck-Heiligenkirchen rangiert einen Punkt vor der Fortuna – der Gruppensieger wird am 9. November ermittelt. Fortuna trifft dann auf den Post SV Detmold, die derzeit auf dem letzten Tabellenplatz rangieren.

Durch den sicheren zweiten Tabellenplatz ist Fortuna für die Meisterschaftsrunde im Frühjahr 2014 qualifiziert. Dies ist schon ein  toller Erfolg für die Nachwuchskicker, weil nur die beiden Erstplazierten der drei Gruppen in die Finalrunde einziehen.

Trainer Lars und Bodo, die auf einer Altherren-Tagungsreise waren, bedanken sich bei  Christoph Makosch und Alex Dik für die ausgezeichnete Vertretungsarbeit.

Für Fortuna spielten: von links Patrick Maleska, Manuel Cichon, Janis Dik, Justin Knikst, Lucie Ostermann, Marco Altmann, Tom Heise, Linus Ostermann und Davis Schröder

E1 2013-10-19 Fortuna-Schlangen HP630

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 9 =