E-Jugend von Fortuna steht im Viertelfinale des Kreispokals

In einem einseitigen Spiel gewann die E-Jugend mit Spielern aus der E1 und E2 das Achtelfinale gegen TuS Horn-Bad Meinberg. Der Gegner kam nur 3-4 vor das Tor der Fortunen und begnügte sich mit einer Abwehrschlacht.

Körperlich war der Gegner dem ein oder anderen Spieler unserer Fortuna zwar überlegen, allerdings glich das Fortuna durch spielerische Klasse und Einsatz mehr als aus. So stand es zur Halbzeit 3:0. Nach dem Wechsel vielen weitere Tore, so dass Fortuna mit 8:0 ohne Mühe die nächste Runde erreichte. 

Trainer Detlef Baumeister sah zwar noch Verbesserungspotential war aber zusammen mit Lars Heise überaus zufrieden mit der Leistung des Nachwuchses.

Nächster Gegner im Viertelfinale ist die JSG Belle‑Cappel‑Reelkirchen am 8. April 2014

Die Toren fielen: 
9. Min Georg Vollmer 1:0, 12. Min Tom Heise 2:0, 17. Min Janis Dik 3:0, 34. Min Tom Heise 4:0, 37. Min Kevin Baumeister 5:0, 43. Min Tom Heise 6:0, 44. Min Kevin Baumeister 7:0, 49. Min Kevin Baumeister 8:0

Es spielten von links:
Davis Schröder, Linus Ostermann, Janis Dik, Felix Poppe, Kevin Baumeister, Tom Heise, Patrick Maleska, Julian Wiegel, Georg Vollmer

E-Jugend Pokal 2013-10-01 800HP

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 8 =