D1 Jugend weiter auf Erfolgskurs

Nachdem die Jungs von Viktor Kubi gegen Jerxen am vergangenen Wochenende deutlich gewinnen konnten, war am gestrigen Samstag, 14. Oktober, die Mannschaft der Sportfreunde JSG Berlebeck-Heiligenkirchen auf dem heimischen Rennekamp der Gegner.

Im Hinspiel konnte die Fortuna schon 12:0 gewinnen, daher hatten die Jungs das klare Ziel,  einen überzeugenden Sieg zu wiederholen.  Ersatzgeschwächt aber hoch motiviert gingen die Schlänger gleich dominierend in das Spiel. Schon nach 5 Spielminuten führten die Fortunen mit 4:0. Immer wieder spielten die Jungs kombinationssicher auf das Tor der Sportfreunde und machten somit ihre verdienten Tore.

Es war alles, was es für ein Top-Jugendspiel erwartet wird, mit dabei. Ob Zweikampfstärke, Pressing, Flügelspiel oder Torschuss per Fallrückzieher: die Fortunen überzeugten in jeder Phase des Spiels.

Schlussendlich mussten die Sportfreunde aus Heiligenkirchen sich 14:0 gegen die bärenstarken Schlänger geschlagen geben. Mit diesem Ergebnis belegt die Mannschaft von Viktor Kubi nun verdient den 2. Platz in der Meisterschaft und konnte das Torverhältnis nach 5 Spielen auf 29:5 ausbauen.

Viktor Kubi war nach dem Spiel sehr zufrieden mit seiner Mannschaft: “Wir sind heute gut in das Spiel gekommen und haben der Mannschaft aus Berlebeck keine Möglichkeit gegeben, auf unser Tor zu schießen. Eine geschlossene Mannschaftsleistung hat zu diesem verdienten Sieg geführt. Nun sind meine Jungs ein Stück weiter in Richtung ihres Saisonziels gerückt.“