D-Jugend gewinnt Meisterschaftsspiel in Post Detmold mit 14:0

Klarer Auswärtssieg der D-Jugend bei Post Detmold und Platz 1  in der Tabelle. Bereits in der 3. Min. erzielte Janis das 1:0. Jeremy erhöhte in der 10. Min. auf 2:0. Der Gegner stand ausschließlich“hinten drin“ und brachte keine Entlastungsangriffe. Erneut Janis in der 15. Min. und Tom in der 20. Min brachten die 4:0-Halbzeitführung für die Fortuna.

In der zweiten Halbzeit eröffnete Patrick per Abstauber den Torreigen (34. Min.). Nur eine Minute später erzielte Florian das 6:0. Wieder Tom in der 38. Und Patrick per 9-Meter Strafstoß nach Foul gegen Tom erzielten die 8:0-Führung.

Der Gegner wurde jetzt offensiver so dass sich Konterchancen für Fortuna ergaben. Die Folge das 9:0 durch Tom in der 50. sowie eine Minute später das 10:0 durch Jeremy.

Nach einer scharfen Ecke durch Jeremy erzielte Tom per Kopfball in der 52. Min. das 11:0. In der 57. Min. trug sich dann auch Liam in die Torschützenliste ein. In der 59. Min. schlug erneut Janis zum 13:0 zu und in der Schlussminute war es dann wieder Tom, der den Endstand zum 14:0-Sieg erzielte.

Das Spiel wurde nicht zuletzt durch eine sehr gute Abwehrleistung gewonnen. Torwart Justin hatte wenig Beschäftigung, weil Patrick, Smalj und Marko hinten fast alle Angriffe des Gegners unterbanden.

Das nächste Spiel findet statt am Donnerstag, 23.10.2014 18 Uhr gegen den ungeschlagenen Tabellenzweiten Belebeck-Heiligenkirchen statt. Dies wird für Fortuna eine echte Herausforderung, weil sich hier zwei Mannschaften auf Augenhöhe begegnen werden und Fortuna auswärts antreten muss.

Foto von links stehend: Torwart Justin Ehlert, Jeremy Meier, Janis Dik, Tom Heise und Florian Resch, kniend: Patrick Maleska, Liam Tomala, Smajl Rrajmani und Jan Ehlert

D-Jugend 2014-10-18 800HP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − fünf =