C-Jugend: 3. Sieg in Folge

Die C-Jugend bleibt auf Erfolgsspur: Der knappe 4:3 Sieg gegen CSL Detmold festigt die Spitzenplatz des Teams um Trainer Niklas Gebauer. Nach der spielfreien Zeit über die Schulferien ging es am Wochenende für unsere C1 zum Auswärtsspiel beim CSL Detmold. Trotz der mäßigen Wetterbedingungen und den ungewohnten Platzverhältnissen konnte die Mannschaft den 3. Sieg in Folge einfahren. Die Zuschauer sahen ein Spiel auf Augenhöhe, glücklicher weise konnte Trainer Niklas Gebauer  auf 4 Spieler unserer D Jugend zurückgreifen. Einige C-Jugendliche mussten aufgrund der Ferien oder krankheitsbedingt für das Spiel absagen. Für die Spieler aus der D Jugend war es das erste Spiel auf dem großen Spielfeld. Alle 4 konnten sie über die gesamte Spielzeit technisch und auch konditionell ihre Stärke zeigen und so der Mannschaft zum 3:4 Sieg mit verhelfen. Trotz der 1:0 Führung der Gegner ließ die Mannschaft den Kopf nicht hängen und könnte dann kurz vor der Halbzeit durch einen direkt verwandelten Freistoß aus rund 30 Metern von Kevin Baumeister den Ausgleich erzielen. Nach der Halbzeit folgte die erneute Führung der Gastgeber. Unbeindruckt spielte unsere Mannschaft ihr Spiel und glich erneut durch Mohamad Mehebb Eddin aus. Auch die nochmalige Führung der Detmolder konnte unser Team ausgleichen. Kevin Baumeister verwandelte erneut einen Freistoß aus 25 Metern direkt. Den umjubelten Siegtreffer für die Schlänger erzielte dann Sebastian Pascal Stoll.