B-Jugend: 1:0 Sieg im Spitzenspiel

Erster gegen Zweiter: Fortuna B-Jugend gegen die JSG Hiddesen-Heidenoldendorf. Das Spiel auf dem Rennekamp in Schlangen versprach einen harten Fight und das wurde es auch. Am Ende siegten die Schlänger knapp, aber verdient mit 1:0 und festigten die Tabellenführung. Torschütze des Tages war Maximilian Bäumler, der mit einem wuchtigen, platzierten Flachschuss aus rund 20 Meter Entfernung den gegnerischen Torwart schon in der 1. Halbzeit überwinden konnte. Mit diesem Erfolg hat die B-Jugend einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Meisterschaft erreicht. Bei noch vier ausstehenden Spielen haben die Jungs jetzt 6 Punkte Vorsprung.

“Dass es eng werden würde, war uns schon klar”, sagte Trainer Eugen Kubi nach dem Spiel. “Aber die Jungs haben ihre Sache gut gemacht und letztlich verdientermaßen den Sieg eingefahren.” Bei klassischem Aprilwetter mit Schauern, Sonne und Hagel gab es eine ganze Reihe Chancen auf beiden Seiten. Nach dem 1:0 durch Maximilian Bäumler hatte Schlangen mehrmals die Chance auf das 2:0. Spektakulär der Fallrückzieher von Til Max Kottmann, den der gegnerische Torwart noch mit den Fingerspitzen über die Latte lenken konnte. In der 2. Halbzeit hatte die JSG etwas mehr vom Spiel, ohne das Spiel aber drehen zu können.