4:6 gegen Blomberg – Fortunas E1 Jugend ohne Fortune

Zum Auftakt der E1-Jugend-Meisterrunde auf dem Feld verloren unsere E1-Junioren unglücklich gegen den Blomberger SV 4:6 (2:1). Auf dem heimischen Rennekamp lieferten die Jungs um Trainer Jan Patrick Kübler den Gästen, die erst kürzlich Hallenvizemeister geworden waren, einen hinreißenden Fight bis zur letzten Sekunde des Spiels. Ein Unentschieden wäre sicher verdient gewesen, die Siegtreffer für Blomberg fielen erst kurz vor Schluss.

Vierfacher Torschütze unserer Fortuna war Lenn Mündkemüller, der in einer kämpferisch starken und leidenschaftlich um jeden Ball fightenden Mannschaft seine Torgefährlichkeit einmal mehr bewies. Auch Torwart Nico Dornhof hatte einen Sahnetag und vereitelte durch hervorragende Paraden zahlreiche Torchancen.

Die Meisterrunde der E1 ist gespickt mit sehr starken Gegnern für Fortunas E-Junioren. Mit der Leistung gegen Blomberg zeigten unsere Jungs, dass sie zurecht in der leistungsstarken Gruppe stehen.

Übrigens, per liveticker über fussball.de versorgt Marco Dornhof in aller Regel alle Fans der E1-Jugend in Echtzeit über den Verlauf des jeweiligen Spiels.