Unsere E1 bleibt auf der Erfolgsspur: 4:3 zu Schlänger Markt

“Es ist eine Freude, den jungen Fortunen-Kickern zuzusehen. Wie leidenschaftlich sie kämpfen und schon tolle Kombinationen drauf haben.” Eine Zuschauerin des Spiels unserer E1-Jugend gegen BSV Heidenoldendorf am Schlänger Markt Wochenende kam geradezu ins Schwärmen. Mit 4:3 nach einem guten Spiel von beiden Seiten behielten die Schlänger knapp die Oberhand.

Leider hieß es schon nach 2 Minuten 0:1. Wieder einmal ein frühes Gegentor. Aber die E1-Junioren stecken seit einigen Wochen auch Rückstände sehr schnell weg und mit gehobenen Köpfen und entschlossener Körperhaltung geht es weiter. Es dauerte bis zur 13. Minute, bis Lenn Mündkemüller mit einem satten Rechtsschuss den Ausgleich erzielen konnte. Damit war der Bann gebrochen. Noah Thöne und noch zweimal Lenn Mündkemüller schafften eine 4:1 Führung zur Pause.

Die zweite Halbzeit war geprägt durch ein Spiel auf Augenhöhe, dass hin und her wog. Zwei Treffer konnten die Heidenoldendorfer dabei erzielen. Zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr.

Mit diesem Erfolg und dem 3. Sieg infolge sind die Schlänger E1-Junioren mit 10 Punkten und 32:19 Toren in der Meisterschaft auf dem 3. Tabellenplatz, nach dem sie am Anfang der Saison noch weit unten in der Tabelle gestanden hatten.