Souveräne Leistung der F1

Die F1-Jugend hat den Blomberger SV am Samstag auf heimischem Kunstrasen deutlich mit 8:2 Toren besiegt.

Von Beginn an zeigte sich die Mannschaft von Trainer Christian Peter hell wach und man konnte schnell in Führung gehen. Nach Treffern von Justin, Albin (2x), Rayk (ein sehenswerter Kopfballtreffer), Levis und Dominik stand es bereits zur Halbzeit 6:1 für die Gastgeber.

In Halbzeit 2 konnte man bei sommerlichen Temperaturen einen Gang runter schalten. Nach Treffern von Timo und Dominik stand es am Ende hochverdient 8:2 für die Fortuna.