Fortunas B-Jugend schafft den Aufstieg nicht

Der Aufstiegstraum der B-Jugend von Fortuna Schlangen hat sich nicht erfüllt. Gegen die JSG Schwaney, die bereits als Aufsteiger feststand, gab es auf dem heimischen Rennekamp eine klare 0:7 Niederlage. Bei Halbzeit hatte es noch 0:2 gestanden. “Wir sind mit einer sehr jungen Mannschaft mit vielen C-Jugendlichen in die Aufstiegsrunde gegangen. Bis zum letzten Spiel haben wir unsere Chance gewahrt. Letztlich hat es nicht gereicht. Die körperliche Überlegenheit des heutigen Gegners hat sich im Laufe des Spiels deutlich bemerkbar gemacht,” so Trainer Eugen Kubi nach dem Spiel.

Bei fast lähmender Hitze auf dem Kunstrasen konnte unsere B-Jugend bis kurz vor der Halbzeit das Spiel ausgeglichen gestalten. Allein eigene Torchancen waren Mangelware. In der 35. Minute erzielte Schwaney mit einem harten und platzierten Schuss aus 20 Metern unhaltbar für Schlangens Keeper Luca Kraumnauer das 1:0. Nur 3 Minuten später folgte das 0:2 aus kurzer Distanz.

Auch wenn das Trainerteam in der Halbzeit die Mannschaft noch einmal eingeschworen hatte, die letzten Kraftreserven zu mobilisieren, musste die Mannschaft dann den brutalen Temperaturen, der kraftraubenden Saison und der Enttäuschung über den Rückstand Tribut zollen. Die JSG nutzte die entstandenen Räume und erzielte die Tore zum viel zu hoch ausgefallenen Sieg.

Nach dem Spiel beglückwünschten die Schlänger den Gegner zum Aufstieg. Die Enttäuschung war den Fortunen und den zahlreichen Zuschauern ins Gesicht geschrieben. “Natürlich sitzt die Enttäuschung tief. Dennoch: Ich bin sehr stolz auf die junge, ehrgeizige Mannschaft. Sie hat sich sehr gut verkauft und bleibt als Kreismeister und Kreispokalsieger ein großartiges Aushängeschild des lippischen Fußballs”,  so Kubi, “Das Team bleibt fast vollständig zusammen. Das Unternehmen `Aufstieg 2020` beginnt bereits morgen.”

Die gesamte Mannschaft und das Trainerteam möchten sich ganz besonders bedanken für die unglaubliche Unterstützung durch die vielen Helferinnen und Helfer und durch die große Anhängerschaft während der gesamten langen Saison.