Fortuna bezwingt Rischenau

Ein schwer errungener Sieg gegen den TSV Rischenau, die das Beste auf das Feld schickten was sie zur Verfügung hatten. Die erste Halbzeit war ausgeglichen und beide Teams hatten die Möglichkeit in Führung zu gehen und weitere Treffer zu erzielen. In der 2. Hälfte waren die Hausherren besser und hatten nach dem 1:0 (Toni Schäfer) weitere Möglichkeiten um die vorzeitige Entscheidung herbeizuführen. Ein Lattentreffer, der mit Glanzparaden auf sich aufmerksam machende Torhüter der Rischenauer sowie ungenaue Abschlüsse der Fortunen ließen es bis zum Ende jedoch spannend bleiben. Ein knapper, aber dennoch verdienter Sieg. “Meine Mannschaft hat leidenschaftlich gespielt und viel investieren müssen – ihr gilt ein besonderes Lob” resümiert Cheftrainer Werner Koch.