E-Jugend misst sich mit Bundesliganachwuchs

Am vergangenen Ostersamstag trat die E Jugend ihre Fahrt zum großen Provinziall Ostercup 2017 in Düsseldorf an. Über 2 Tage spielten 80 gemeldete Mannschaften den Pokal aus. Das Teilnehmerfeld war hochkarätig bestückt mit Mannschaften aus Venlo, Rostock, Mönchengladbach und vielen weiteren Top Vereinen aus ganz Deutschland.

Alle Kinder der Fortuna aus Schlangen waren sehr aufgeregt und haben sich riesig gefreut. Nicht nur an diesem Turnier teilnehmen zu dürfen, sondern auch mit ihren Mannschaftskammeraden  am Abend in der Jugendherberge übernachten zu können.

In der Vorrunde mussten die Spieler von Viktor Kubi gleich zu Beginn gegen die Mannschaften aus Hagen, Hülst und Pulheim bestehen. Mit einer sehr beeindruckenden Leistung konnte Fortuna Schlangen in die Silberrunde einziehen. Am Abend nachdem die Nachwuchskicker ihre Betten selbst bezogen hatten ging es gemeinsam an den Rhein zu einem Abendspaziergang und zum gemeinsamen Abendessen.

Am nächsten Morgen spielte Fortuna in der Silberrunde um den Einzug in das Achtelfinale gegen die Mannschaften aus Duisburg, TuS Nord und Witten. Als bester drittplatzierter gelang es den Fortunen in das Achtelfinale einzuziehen. Im Achtelfinale mussten sich die Schlänger allerdings 0:1 gegen Mönchengladbach geschlagen geben.

Müde und erschöpft fuhren die Nachwuchskicker mit einem großen Pokal im Mannschaftsbus von „Auto Deckers“ zurück in die Heimat.

Viktor Kubi war insgesamt sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.“ nach der erfolgreichen Hinrunde in der Meisterschaft und Hallenrunde war es erneut eine Bestätigung für Trainingsfleiß, Teamgeist und die fußballerische Qualität meiner Mannschaft.  An die Topteams sind wir heran gekommen, da sagen die Ergebnisse nicht alles, das konnte man sehen.  Leider werden wir in unseren Pflichtspielen nicht auf diesem Niveau gefordert. Wir waren auf Augenhöhe mit unseren Jungjahrgang Spielern und hatten unsere Chancen. Wichtig für mich ist, das sich meiner Spieler entwickelt haben. Die hohe Motivation und Leistungsbereitschaft der Spieler zeichnet uns dabei aus. Wir haben ein  tolles Turnier gespielt, großer Einsatz vom gesamten Team und ein verdientes, achtbares Ergebnis erreicht. Danke an die Unterstützung durch die Eltern den Verein und Auto Deckers.“