F2-Jugend gewinnt den Senne-Cup 2016

Die F2-Jugend vom FC Fortuna Schlangen hat in Hövelhof den vom SJC Hövelriege ausgerichteten Senne-Cup 2016 gewonnen. Als einziger Teilnehmer aus dem Kreis Lippe konnten die Schlänger die begehrte Trophäe in Form von Freikarten für einen Besuch im Tierpark Herford mit über die Kreisgrenze nehmen.

In der Vorrunde traten die Fortunen jeweils zwei mal gegen den SC Aleviten Paderborn und den SJC Hövelriege an.

Gegen die Gegner aus Paderborn konnte mit einem 1:0 (Adem Kilic) und 2:1 Sieg (Adem Kilic, Effe Kilic) jeweils ein Dreier eingefahren werden. Gegen die Gastgeber taten sich die Fortunen etwas schwerer, dennoch reichten ein 0:0 Unentschieden und eine knappe 0:1 Niederlage gegen den SJC Hövelriege, um die Vorrunde als Gruppenerster abzuschliessen.

Im Finale musste die von Jonas Dahlhaus und Christian Peter trainierte Mannschaft gegen den FC Stukenbrock antreten. In einer kämpferischen Partie verfehlte zunächst Rayk Niemeier mit einem tollen Distanzschuss nur knapp das Tor. Nachdem die Stukenbrocker zwischenzeitlich in Führung gingen war es Justin Peter, der in der regulären Spielzeit den 1:1 Schlusstreffer markierte. Im anschliessenden 8-Meterschiessen war es Fortuna’s Keeper Dominik Koerner, der mit zwei großartigen Paraden den Turniersieg sicherte.

Für Fortuna Schlangen erfolgreich: Dominik Koerner, Levis Thiessen, Elias Schwarze, Adem und Effe Kilic, Lean Bergen, Justin Peter, Rayk Niemeier sowie Nevio Lindau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − elf =