F1: Torreicher Schlagabtausch in Kachtenhausen

Im Nachholspiel auf der Haferbach-Kampfbahn konnte Fortuna die JSG Kachtenhausen-Helpup knapp mit 8:7 bezwingen.  

Die Gäste aus Schlangen waren in der ersten Halbzeit zunächst die dominierende Mannschaft und so ging es nach Toren von Adem, Levis (klasse Direktabnahme aus der Distanz), Justin und Dominik mit 4:1 aus Sicht der Fortunen in die Pause.

In der zweiten Spielhälfte kam es auf beiden Seiten zu einem munteren Schlagabtausch, bei dem die Gastgeber zunächst den besseren Start erwischten. Es fielen auf beiden Seiten sehenswerte Tore, bei denen Fortuna am Ende mit einem Zähler mehr das Spiel für sich entscheiden konnte. Die erfolgreichen Torschützen in Halbzeit 2 zum Endstand von 8:7 waren erneut Adem und Justin sowie Rayk (2x).