F1-Junioren bleiben weiterhin ungeschlagen

Im Meisterschaftsspiel gegen Hörste/Kachtenhausen ließ Fortunas F-Jugend früh erkennen, dass sie wieder einmal das Heft in der Hand hatte. Die Mannschaft zeigte große Lust am Kombinieren und führte zur Halbzeit bereits verdient mit 5:0.
„In der zweiten Hälfte war unser Spiel zunächst leider von vielen Einzelaktionen geprägt.“, so Trainer Detlef Baumeister. Dies änderte sich dann jedoch nach kurzer Zeit wieder, sodass den Schlängern weitere Tore gelangen. Am Ende konnte ein hochverdienter 10:0-Sieg eingefahren werden, der das gesamte Trainerteam absolut optimistisch auf die nächsten Partien blicken lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 6 =