F1-Jugend unterliegt Brakelsiek

Von Beginn an kamen die Fortunen mit dem tiefen und lehmigen Boden auf dem Platz in Schwalenberg nicht zurecht. Die Gastgeber gingen früh in Führung und bauten diese bis zur Halbzeit auf 3:0 aus.

Kurz nach der Pause erhöhte Brakelsiek auf 4:0. Die Schlänger gaben sich jedoch nicht auf und kämpften sich eindrucksvoll durch Tore von Justin Peter, Adem Kilic und Lean Bergen auf 3:4 heran. In der Schlussphase waren die Fortunen leider nicht konsequent genug im Abschluss, so dass es für die ersatzgeschwächten und ohne Auswechselspieler angetretenen Junioren nicht mehr zu einem Unentschieden reichte.

Es spielten: Julian Lange, Levis Thiessen, Elias Schwarze, Adem Kilic, Dominik Körner, Justin Peter und Lean Bergen.