F1 des FC Fortuna Schlangen erreicht Dritten Platz bei den Kreis-Hallenmeisterschaften

Die F1 hatte es bis in die Finalrunde geschafft und traf in der Endrunde auf die stärksten F-Mannschaften des Fußballkreises. Im ersten Spiel gegen den  Blomberger SV wurde 2:1 gewonnen, Torschützen: 1 x Noah M., 1 x Dwayne H.

 

Im zweiten  Spiel gegen TuS Horn-Bad Meinberg gelang ein  1:0 Sieg, Siegtorschütze: 1 x Maxi T.

Im 3. Spiel gab es gegen  den späteren Kreishallenmeister VfL Hiddesen eine knappe 1:0 Niederlage.

Im 4. Spiel gegen FC Augustdorf verlor man abermals 1:0 verloren, dies war allerdings  sehr unglücklich.

 

Im letzten Spiel gegen die  JSG Elbrinxen-Richenau ging es zurück auf die Erfolgsspur. Durch einen knappen 1:0-Sieg errang Fortuna den Dritten Platz  –  Siegtorschütze: 1 x Marcel S.

 

Folgende Platzierung ergab sich nach den Begegnungen:

1. Platz VfL Hiddesen 12 Punkte, 2. Platz FC Augustdorf 10 Punkte, 3. Platz FC Fortuna Schlangen 9. Punkte, 4. Platz Blomberger SV,  5. Platz JSG Elbrinxen-Richenau, 6. Platz TuS Horn-Bad Meinberg.

 

Insgesamt sind an 3. Spieltagen 24  F-1 Mannschaften an den Start gegangen. Der Dritte Platz ist ein toller Erfolg in der der jungen Fußballerkariere des Nachwuchses. Eltern und Trainer waren daher mit Recht stolz auf die Leistungen der Nachwuchskicker.

Trainer Gröne lobte daher  alle Spieler für  ihre Leistungen. Ein besonderes Lob hatte der Trainer für den Torwart Felix J. parat. Die vielen Torchancen der Gegner hat er hervorragend gehalten – weiter so!

F1-Fortuna-Schlangen 2013 HP630   

Es nahmen an der Hallen-Kreismeisterschaft teil.

Felix Jelowik, Lukas Bauerkämper, Denis Bender, Maxi Hensel, Noah Macken, Marcel Sloperto, Michael Schröder, Maxi Teutenberg,Leon Surmann, Shayne Matschkus, Dwayne Hillmann  –  Auf dem Foto fehlen Shayne Matschkus und Dwayne Hillmann

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − zwei =