Erstes Pflichtspiel – erster Sieg für die B-Jugend

Nachdem die B-Jugend im Testspiel gegen DJK Mastbruch 4:3 gewann, ging es am Mittwoch den 31.08.2016 im Pokalspiel gegen die JSG Pivitsheide weiter. Das Trainer- Amt übernahm an diesem Tag Detlef Baumeister. Aufgrund der Anfahrtszeit und des frühen Anpfiffs um 18:00 waren einige Spieler schulisch verhindert und somit musste die B-Jugend mit einem schmalen 14-Mann Kader zum Pokalspiel reisen. Nach dem Anpfiff schoss Hazhir Kadipur in der 14. und in der 35. Minute das 1:0 und 2:0. Mit diesem Zwischenstand ging es auch in die Pause. Nach dem Seitenwechsel kam die JSG besser ins Spiel und belohnte sich mit dem 1:2 Anschlusstreffer. Die Fortuna ließ nicht lange auf sich warten und so war es Antonio Molina Gomez der 15 Minuten später, in der 59.Minute mit einem schönen Rechtsschuss auf den Endstand von 3:1 erhöhte.

Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie auch mit einem schmalen Kader eine gute Leistung abliefern kann. Im Viertelfinale am 14.09 geht es dann gegen den Bezirksligisten aus Heidenoldendorf, der das erste Pokalspiel souverän mit 2:0 gegen die JSG Hügelland gewann. Vorerst geht es aber im ersten Spiel in der Kreisliga A gegen die Sportfreunde Berlebeck-Heiligenkirchen. Anpfiff ist am Sonntag, den 04.09.2016 um 11:00.

Zum Kader Gehörten:

Tor: (Kapitän) Maurice Schulze, Abwehr: Luca Heise, Jan Patrick Kübler, Iwo Witalinski, Simon Liu, Mittelfeld: Antonio Molina Gomez, Maurice Lawlor, Dirk- Jan Weber, Tayyib Yesilay, Ahmet Elmas, Emral Dikbayir, Sturm: Joscha Vithknecht.