E2-Junioren werden hochgestuft

Schwere Aufgaben warten…

Aufgrund der sehr guten Leistungen in der Hinrunde der Meisterschaft, wird die E2 der Fortuna – sowohl in der kommenden Hallenrunde als auch in der Meisterschaftsrückrunde – in die Gruppen der E1 hochgestuft.
Für die Halle wurde das Team in eine sehr starke Gruppe gelost, weshalb Trainer Detlef Baumeister vermutet, dass seine Jungs sicherlich immer wieder bis an ihre Leistungsgrenze gehen werden müssen und durchaus auch das ein oder andere Spiel verloren gehen wird.
In der Rückrunde der Freiluftsaison wurde die E2 der Fortuna und auch die Mannschaft von Jerxen-Orbke II der Gruppe C der E1-Junioren zugelost. “Auch hier ist zu erwarten, dass die Runde für uns sehr schwere Aufgaben bereithält. Aber es ist für uns alle nach der enorm erfolgreichen Hinrunde der Meisterschaft auch gut, dass wir uns wieder daran erinnern, dass ein Fußballspiel auch mal verloren gehen kann. So freut sich dann jeder umso mehr über gute Leistungen und auch Siege.”, so Baumeister.
Alle Beteiligten werden versuchen die Rückrunde als Lernprozess anzusehen und in der nächsten Saison wieder oben mitzuspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 1 =