E2-Jugend: UECKER-SILVESTERKICK war ein voller Erfolg

Ein Jugendfußballturnier als Silvesterwarmup: Beim UECKER-SILVESTERKICK in der Sporthalle am Rennekamp in Schlangen trafen sich 8- bis 10-jährige, um hinter dem runden “Leder”, heute ist es ein Futsal, her zu sein.  Rund 80 Mitwirkende aus dem E-Jugendbereich machten den Silvestermorgen vor mehr als 150 Zuschauerinnen und Zuschauern zu einem fröhlichen Fest. Für die sportlichen Highlights sorgten die jungen Kicker aus fünf Vereinen. In 15 spannenden Nachbarschaftsduellen mit 54 Toren zeigten zwei Mannschaften des Gastgebers Fortuna Schlangen und Teams der Sportfeunde Oesterholz-Kohlstädt, aus Marienloh, Augustdorf und Hiddesen ihr Können.  Auch wenn in erster Linie der Spaß im Vordergrund stand, zeigten alle Teams, was in ihnen steckt. “Im gesamten Turnierverlauf gab es nicht ein grobes Foul“, betonten Jens und Sven Riepenhausen, die als Spielbegleiter nur dann in die Matches eingriffen, wenn es wirklich notwendig war.

Eröffnet wurde das Turnier ganz ohne Ball: Die Tanzmäuse des VfL Schlangen zeigten ihre Künste auf dem hellen Hallenboden und wurden mit viel Applaus begleitet. Im Laufe der Veranstaltung präsentierte sich die neu gegründete Tanzgruppe “Dancing Snakes”  zum ersten Mal dem Publikum. Die Gruppe der 6- bis 9-jährigen Tänzerinnen wird zukünftig für den VfL Schlangen u.a. an offiziellen Kindergruppenwettkämpfen teilnehmen.

Schließlich stand aber der Fußball im Mittelpunkt. Dabei wurden die direkten Duelle zwischen Fortuna und den Sportfreunden Oesterholz-Kohlstädt traditionell am lautstärksten begleitet. Dieses Mal konnten sich die Fortunen-Teams siegreich behaupten. Eindeutig die beste Mannschaft des Turnier war allerdings der SV Marienloh ohne einen einzigen Verlustpunkt. Das Team aus dem Paderborner Vorort konnte auch den höchsten Sieg erzielen. Gegen den SC Augustdorf gab es einen 7:0 Erfolg. Bei der abschließenden Siegerehrung spielten die Ergebnisse nur noch eine untergeordnete Rolle. Die Trainer der eingeladenen Teams dankten den Fortunen-Verantwortlichen, dass für ihre Kids der Silvestertag schon einen Höhepunkt vor dem eigentlichen Höhepunkt hatte. Für jedes Team gab es auch noch einen Futsal-Ball, den der Hauptsponsor des Turniers Optik-Uecker ebenfalls zur Verfügung stellte.

Stärken konnten sich die Besucher übrigens im Eingangsbereich der Halle, wo eine große Frühstücksmeile vorbereitet war. „Wir danken dem VfL Schlangen für die großzügige Unterstützung. Erstmals konnten wir auch den gesamten Küchenbereich nutzen”, sagte Sonja Schröder, die mit mit vielen Helferinnen und Helfern für das leibliche Wohl während der vierstündigen Veranstaltung sorgte.

Schlangen hat, so das einhellige Fazit, mit dem jetzt schon 3. Silvesterkick im Fußballjugendbereich eine tolle Veranstaltung, die die Freude am Fußball feiert und den Silvestermorgen endlich zu etwas Sinnvollem macht.