E1 überzeugt in Verl

Am  Sonntag, 7.1.2018, hatte der SC Verl zu einem hochkarätigem Hallenspektakel eingeladen. Mit dabei war auch die E1 vom FC Fortuna Schlangen. Im Modus jeder gegen jeden hieß es gegen die spielstarken Mannschaften aus den Bielefelder, Herforder und Gütersloher Kreisen zu bestehen und dies haben die Jungs um Viktor Kubi, Michael Lessnau und Jan Kübler hervorragend gemeistert und wieder einmal eine tolle Visitenkarte abgegeben.

In allen Spielen waren die Fortunen spielbestimmend und konnten nach den jeweils 12 Spielminuten in der Fussballarena, in der mit kompletter Bande gespielt wurde, mit einem starken Rückhalt und mit viel Wucht nach vorne sehr sehenswert überzeugen. Lediglich gegen die sehr starke Mannschaft aus Heringshausen, die zuvor auch alle Spiele gewinnen konnten, mussten sich die Jungs in einem hochspannenden „kleinen Endspiel“ mit einem knappen 1:0 geschlagen geben.

Im letzten Spiel zeigten die Fortunen nochmals gegen den bis dahin ungeschlagenen SC Verl,  dass die Nr.1 aus Lippe eben aus Schlangen kommt. In einem Spiel auf allerhöchstem Niveau konnten die Fortunen gegen den Turniersieger mit 1:0 gewinnen. Damit haben sich die Jungs einen Eintritt mit der gesamten Mannschaft zu einem Heimspiel in der Regionalliga gesichert. Dafür nochmal einen großen Dank an Thomas Fiekens ( Trainer der U11 ) und dem SC Verl.

Nach dem Turniertag waren sich die Trainer Viktor Kubi, Michael Lessnau und Jan Kübler einig. Es war ein tolles Turnier, in dem die Schlänger Nachwuchskicker mit viel Teamgeist, Leidenschaft und Siegeswillen und vor allem Spaß gespielt haben. Die überaus erfolgreichen Schlänger werden gerne im nächsten Jahr wieder in die Poststraße nach Verl kommen.