E-Jugend erreicht nächste Pokalrunde

In der ersten Runde des Kreispokals gewann Fortunas E-Jugend gegen TuS 08 Brakelsiek mit 8:0 (4:0). Fortuna war über die gesamte Spieldauer den Gästen in allen Belangen überlegen. Lediglich in der zweiten Spielhälfte hatten die Brakelsieker zwei Tormöglichkeiten, die allerdings nicht genutzt wurden. Der Torhüter der Gäste verhinderte noch etliche gute Tormöglichkeiten der Fortunen und eine zweistellige Niederlage.


Der nächste Gegner im Pokal ist TuS Horn-Bad Meinberg (Heimspiel am 1.10.).


Torschützen: Julian Wiegel (11. und 33.), Tom Heise (15., 22. und 37.), Kevin Baumeister (23.), Georg Vollmer (31.), Justin Knikst (36.) außerdem spielten Janis Dik, Lucie und Linus Ostermann, Felix Poppe sowie Jamie Massa

E-Jugend Pokal 2013-09-10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 6 =