D1 gewinnt gegen Jerxen

Nachdem sich unsere D1 am letzten Freitag bei Post Detmold 3:1 geschlagen geben musste, erlebten die Fortunenzuschauer gestern eine ganz andere Mannschaft auf dem heimischen Platz. Die Jungs von Viktor Kubi standen der D1-Jugend von SV Jerxen gegenüber,  die mit Topbesetzung, unter anderem waren 6 Kreisauswahlspieler im Aufgebot,  in Schlangen antraten. In der vergangenen Saison gab es noch eine 18:0 Pleite.

Kubi stellte seine Mannschaft sehr offensiv ein und so ließen die Fortunen dem SV keine Chance. Jerxen schaute nur noch hinterher und bekam gegen die Fortunen ganz selten Tormöglichkeiten. Nach der 1. Halbzeit stand es 1:0 für die Fortuna aus Schlangen. Auch nach der Halbzeitpause waren es die Nachwuchskicker aus Schlangen, die eindrucksvoll zeigten, warum sie die Nummer 1 in Lippe sind. Alle Kinder traten, wie von unserem Trainer gefordert, als Team auf, bei dem jeder für jeden spielt und kämpft.  Fußball also als Teamsport zu begreifen und nicht in erster Linie als Sammelbecken möglichst vieler Kinder aus der Region.

Am Ende gewannen die Fortunen mit 2:0 und hatten wie die zahlreichen Zuschauer sehr viel Freude daran. Schnell war das Spiel gegen Post Detmold durch den Sieg gegen den Tabellenführer vergessen.

Viktor Kubi war nach dem Spiel erleichtert und sehr glücklich: “Ich wusste, dass mehr Potential in meiner Mannschaft steckt. Die Niederlage am Freitag war völlig unnötig. Allen Jungs habe ich heute aufgezeigt, dass wir nur als Team gewinnen können und sie haben es perfekt umgesetzt. Wenn sich meine Jungs weiterhin beim Training ins Zeug legen, dann wird es für jeden Gegner sehr schwer, gegen uns zu spielen.“

Das nächste Spiel der D1-Jugend findet in der kommenden Samstag, 14. Oktober, um 14 Uhr auf dem heimischen Platz gegen die Sportfreunde aus Berlebeck statt.