B-Jugend 1:1 im 2. Aufstiegsspiel

Nach der Niederlage gegen die JSG Oestinghausen hatte sich unsere B-Jugend für das Heimspiel gegen Hillegossen am Sonntag viel vorgenommen, um die Chance für die Aufstieg in Bezirksklasse zu erhalten. 1:1 endete das Spiel nach interessanten 80 Minuten am Rennekamp. Schon am Mittwoch geht es dann zum Auswärtsspiel nach Anröchte. Hier werden die Fortunen wieder alles geben, um endlich den ersehnten 1. Sieg in der Ausstiegsrunde zu erringen.

Gegen Hillegossen bestimmte das Team um Trainer Eugen Kubi von Beginn an das Spiel, zeigte über beide Halbzeiten gute Spielzüge und hatte genug Torchancen, um das Spiel zu gewinnen. Wieder war es leider ein individueller Fehler, der das 0:1 nach 50. Minuten ermöglichte. Aber auch danach blieben die Schlänger dominant, waren hoch motiviert und erspielten sich eine Reihe von guten Chancen. Erst in der Nachspielzeit gelang dann der hochverdiente Ausgleich. Leo Krutsch tankte sich mit aller Kraft und Energie bis zur Torauslinien durch, sein Pass konnte Justin Knikst dann sicher ins Tor lenken.

Eugen Kubi: “Wir haben eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt. Eigentlich wäre ein Sieg verdient gewesen. Für das Spiel in Anröchte steht Timo Wagner wieder zur Verfügung. Das verleiht der Abwehr noch mehr Sicherheit.”