2:2 gegen JSG Blomberg-Schieder-Schwalenberg

Unentschieden bei der Liga-Heimpremiere: Unsere D2-Junioren erreichten am Dienstagabend ein verdientes 2:2 gegen die JSG Blomberg-Schieder-Schwalenberg. In einer ausgeglichenen 1. Hälfte führte zunächst der Gast durch einen Treffer in der 16. Minute. Shayn Matschkus (20 Min.) mit einem Distanzschuss und Justin Ochmann (27.Min.) freistehend vor dem gegnerischen Keeper hatten schon vor der Pause die Chancen zum Ausgleich.

Den besorgte dann Dwayne Hillmann nach dem Wechsel in der 47. Min. nach einer Ecke von Shayn Matchkus. Sieben Minuten später konnten die Schlänger D-Junioren sogar die Führung bejubeln: Patrick Möller drückte eine Flanke von Dwayne Hillmann mit der Fußspitze über die Linie. Drei Minuten vor Schluss gelang der Spielgemeinschaft aus dem lippischen Südosten dann doch noch der Ausgleich.

Trainer Arno Staats war mit seiner Mannschaft insgesamt zufrieden: „Unterm Strich war es eine gerechte Punkteteilung. In der zweiten Halbzeit haben wir über weite Strecken gut gespielt.“

Das Team: David Karais (Tor), Jonas Schmiedekamp, Shayn Matschkus (Kapitän) Michael Schröder, Lukas Bauernkämper, Felix Jelowik, Marcel Soloperto, Justin Ochmann, Jagmeet Singh, Dwayne Hillmann, Linus Berg, Patrick Möller

Foto: Marcel Soloperto köpft den Ball vor Torwart David Karais aus der Gefahrenzone. Rechts Schlangens Kapitän Shayn Matschkus.