Viertes Spiel – vierter Sieg

Fortuna schlägt den TSV Rischenau mit 5:1 und trägt weiter eine weisse Weste.

Zum Ende der englischen Woche ging es zunächst zaghaft ins Spiel und es dauerte bis zur 31. Minute, ehe Maik Fehse die Gastgeber in Führung brachte. Quasi mit dem Halbzeitpfiff erhöhte Artur Wiegel auf 2:0.

In Hälfte 2 dauerte es gerade einmal 2 Minuten, bis Daniel Tronich das 3:1 erzielte. In der 55. Minute gelang Rischenau der Anschlusstreffer. Aber kurz darauf war es erneut Artur Wiegel, der das 4:1 markierte. Kurz vor Schluss erhöhte Thomas Schulz zum 5:1 Endstand.