F Jugend von Fortuna im Finale der Hallenkreismeisterschaften

Am gestrigen Samstag stand die F1 Jugend von Fortuna in der Rennekamparena in Schlangen zum dritten mal auf dem Parkett um sich für das Finale der Hallenkreismeisterschaft zu qualifizieren.

Im ersten Spiel standen die Fortunen der Mannschaft von der JSG Elbrinxen-Rischenau gegenüber. Dieses Spiel konnte souverain mit 4:0 gewonnen werden durch 1 Tor von Sammy Petrachi 1 Tor von Luis Colin Schmidt und 2 Tore von Henri Künsting.

Der nächste Gegner war der BSV Heidenoldendorf. Der BSV hatte schon in der letzten Vorrunde auf sich aufmerksam gemacht, weil die Jungs die Mannschaft von Jerxen Orbke aus dem Wettbewerb geschossen hatten. Die Schlänger waren also gewarnt, ließen aber nichts anbrennen und auch diese Partie konnte durch die Tore von Henri Künsting und Mika Schlüter mit 2:0 gewonnen werden.

Im letzten Spiel standen die Fortunen dann vor der größten Aufgabe. Der Post TSV Detmold wollte verständlich auch den Sieg und zeigte das auch sofort nach dem Anpfiff. Die Schlänger hielten stark dagegen und konzetrierten sich darauf ihr Spiel zu machen. Tolle Kombinationen und eine geschlossene Mannschaftsleistung führten zum Sieg mit 2:1 über den Post TSV. Ein Tor gelang herrausragend Till Weber, der sich trotz massiver Gegenwehr toll durchsetzen konnte und ein Tor erzielte Marc Junior Gouiffe a Goufan.

Eine Mega Leistung durch das gesamte Team auf die am Schluß alle Eltern Zuschauer und vor allem die Kinder der F1 Jugend sehr stolz waren.

Das Finale startet dann in 2 Wochen in der Witex Halle in Augustdorf.

Zum Schluß geht ein besonderer Dank geht an die fleißigen Eltern und den Helfern aus dem Verein.  Frank Wille, Sebastian Buchmann, Cedric Vukadinovic, Jens Kempf und Michael Wulfkuhle. Hier wurde mal wieder bewiesen das eine gegenseitige Unterstützung bei der Fortuna in Schlangen herforragend funktioniert.

Vielen Dank an alle von Manni Lindau und Sven Schlüter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × drei =