E2 startet mit Auswärtssieg in die Rückrunde

Verdienter 4:1-Sieg zum Rückrundenstart

Nach einer langen Winterpause, ohne viele Spiele während dieser Zeit, ist es der Mannschaft um Trainer Detlef Baumeister gelungen, einen hart erkämpften 4:1-Auswärtssieg in Heidenoldendorf einzufahren.

Die Schlänger überließen ihrem Gegner in dessen Hälfte zunächst das Spiel, ehe sie dann auf Höhe der Mittellinie angriffen und das Spiel von dort aus zu ihrem machten.
Mit 2:0 gingen die Fortunen zwischenzeitlich in Führung. Nachdem dann durch einen Konter der Gegentreffer für Heidenoldendorf fiel, schien man auf Schlänger Seite ein paar Minuten zu brauchen, um die ursprüngliche Ordnung wieder gänzlich herstellen zu können. Als dies dann wieder der Fall war, gelang es den Gegnern nun nicht mehr, ihre Spielzüge zum Abschluss zu bringen.
Am Ende erhöhte die Fortuna sogar noch durch 2 weitere Tore auf den Stand von 4:1.
Die Tore erzielten Kevin (1), Georg (1) und Julian (2).

“Besonders ist die Leistung unseres Torwarts Mika zu loben”, so Baumeister nach der Partie. “Er hat einige hundertprozentige Chancen zunichte gemacht.”

Im nächsten Spiel in der Gruppe der sechs besten Mannschaften des Kreises muss die Mannschaft wieder zu einem Auswärtsspiel antreten. Der Gegner ist dann der Blomberger SV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × eins =