E1 im Derby erfolgreich

Überzeugender 12:3 Erfolg unserer E1-Junioren im Derby gegen die Sportfreunde Oesterholz-Kohlstädt: Bei nasskalten 4 Grad traten die Fortunen am Wochenende auf dem Naturrasenplatz in der Rote in Kohlstädt gegen unseren Nachbarclub an. Die Sportfreunde führten sogar zunächst, doch gelang es den Schlängern rasch durch Lenn Mündkemüller auszugleichen. Fortan domierten unsere Jungs das Spiel und konnten sich zur Pause mit 7:1 absetzen. Auch in der 2. Hälfte zeigten die Schlänger in weiten Teilen ihre Kombinationsstärke. Verdientermaßen erzielten aber auch die Sportfreunde noch zwei schöne Kontertore. Das Spiel war in allen Teilen sehr fair und auch die Trainer und die Zuschauer trugen dazu bei, dass das Derby überaus freundschaftlich verlief. Auf Fortunenseite trafen zweimal Selim Surkiyev und Laurin Jensen sowie Maxim Magel, der aus der E2 noch einmal unser Team unterstützte. Silvio Zappini machte darüber hinaus ein schönes Kopfballtor nach einer ebenso schönen Flanke von Lenn Mündkemüller, der gleich sechs Tore! selbst erzielte. Joshua Roth war dreifacher Torschütze auf seiten der Sportfreunde.

Am nächsten Samstag bestreitet die E1 ihr letztes Vorrundenmeisterschaftsspiel gegen den Tabellennachbarn VfL Hiddesen auf heimischem Platz um 10:30 Uhr.