D1 mit Arbeitssieg zur Tabellenführung

D1 mit ihrem ersten Spiel in der Meisterrunde: Nachdem das Team von Viktor Kubi in den vergangenen Wochen eine hervorragende Vorbereitung gespielt hatte, standen sie im ersten Spiel gegen die JSG Hiddesen-Heidenoldendorf auf dem Platz. Das Spiel bestimmten die Fortunen über die gesamte Spielzeit und konnten dieses verdient mit 2:0 gewinnen. Mit diesem Sieg stehen die Fortunen gleich zu Beginn dieser Rückrunde auf dem 1.Platz der Meisterrunde.

Fazit nach dem ersten Spiel von Viktor Kubi: “Meine Spieler haben heute eine klasse Leistung abgerufen, jeder Spieler ist für den anderen gelaufen und alle haben für ihr Team gekämpft. Sicher hatte die JSG auch ihre Chancen, diese wurden allerdings von unserem Top Torwart immer wieder vereitelt. Die ersten 3.Punkte für unser gestecktes Ziel sind erreicht.“

Nach dem Spiel gab Viktor Kubi bekannt, dass er für die kommenden Jahre als Chefcoach für die Jugend bei Fortuna Schlangen weiter zu Verfügung stehen wird: “Es gibt aktuell wenig Vereine, die in der Jugendförderung so gut aufgestellt sind wie die Fortuna. Sehr gute Trainingsbedingungen mit dem neuen Kunstrasenplatz am Rennekamp, eine Top Ausstattung für Spieler und Trainer und die gut funktionierenden Strukturen innerhalb des Vereins sind einzigartig.“ Kubi lobte in dem Zusammenhang auch die Qualität und die Zusammenarbeit mit den Trainerkollegen in der Fortuna Jugend. Für die neue Saison ist es Kubi ein wichtiges Anliegen, dass auch seine Jungs, die in der kommenden Spielzeit in die C -Jugend wechseln, weiterhin in seinem Dunstkreis bleiben. Ein dafür notwendiges Konzept dafür steht bereits.

Für die neue Spielzeit bietet Kubi mit seinem Trainerteam einen Talentsichtungstag für den Jahrgang 2007 am 29. März und 4. April an. Hierzu haben sich vorab schon zahlreiche Kinder gemeldet. Morgen steht die D1 Jugend bereits wieder auf dem Platz am Rennekamp, um gegen die Bezirksligamannschaft von DJK Mastbruch ein Testspiel zu absolvieren.