16. MS-Spiel – Fortunas Erste Herrenmanschaft verteidigt Tabellenführung

Zu einem klaren Sieg kan die Erste Herrenmanschaft beim Vfl Hiddesen und startete somit erfolgreich in die Rückrunde. In der 8. Spielminute ging Fortuna durch Andreas Schröder in Führung – das war auch der Halbzeitstand. Kurz vorher in der 41. Minute stellte Schiedsrichter Manfred Miske Hiddesens Kapitän Philipp Spanidis nach einer Handgreiflichkeit gegen Bastian Tracht vom Platz. Das gleiche Schicksal ereilte allerdings auch  Andreas Schröder der in der Situation seinem Mitspieler zur Hilfe kam.

In der 56. Spielminute gelang den Spielern vom Bent der Ausgleichstreffer durch Pascal Zapf.

Ein abgefälschter Schuss von Janis Vollmer brachte in der 67. Minute die erneute Führung für die Fortunen. Dennis Witmann machte mit einem Schuss in den Winkel das 3:1 für Fortuna und damit alles klar. Durch die Niederlage rutschte der VFL Hiddesen an das Tabellende.

Fortuna rangiert jetzt noch bis mindestens zum kommenden Samstag auf Platz 1 der Tabelle. Dann empfängt Hiddesen den TSV Rischenauu zu einem Nachholspiel. Aktuell hat Fortuna drei Punkte und drei Tore Vorsprung auf den TSV Rischenau.

Zwei Konkurrenten der Fortuna  um Platz 1 haben sich die Punkte gegenseitig abgenommen: SuS Pivitsheide spielte gegen SuS Lage nur Unentschieden. Das Spiel TuRa Heiden gegen die Sportreunden fiel aus.

Hier die Tabelle vom heutigen Tage:

Erste Spieltag16 2013-11-17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − acht =