Unsere Minis wieder bärenstark

Beim Heimspiel gegen den JSG Augustdorf-Hörste zeigten unsere Minikicker wiederum ein ganz starkes Spiel. Gegen den erwartet schweren Gegner ging es nach einem 0:1 Rückstand noch mit einem 2:2 in die Halbzeitpause. Nach der Pause gelang sogar der Führungstreffer mit einem sehenswerten Weitschuss. Leider drehten die Gegner dann richtig auf, so dass der gute Torhüter Julian Brinkmann dreimal hintereinander den Ball aus seinem Tornetz holen musste. Die Moral war dennoch ungebrochen. So verkürzten unsere Minikicker auch noch zum 4:5. In den letzten Spielminuten war dann der Fußballgott einfach kein Fortune, so dass der verdiente Ausgleich leider ausblieb