Fortuna Schlangen startet mit alten und neuen Gesichtern

Am vergangenen Wochenende ist die 1. Mannschaft von Fortuna Schlangen in das sechswöchige Vorbereitungsprogramm gestartet. Trainer Mark Meinhardt begrüßte dabei alte und neue Gesichter. Mit Thorben Bruns (Tor) sowie Thomas Schulz (Mittelfeld) kehren zwei alte Bekannte zurück. Jonas Pauls vom CSL Detmold verstärkt die Defensive und ist einziger “reiner” Neuling. 

Joshua Heer sowie Julian Wiegel sind Eigengewächse, letzterer kehrt nach einem A-Jugend-Jahr vom SV Heide zurück. Auf dem Foto fehlt Kevin Baumeister (eigene A-Jugend). Der Trainer freut sich: “Wir haben gute Jungs dazu bekommen, da ist alles dabei. Qualität, Erfahrung, Charakter und jugendliche Dynamik.“

Auch beim Trainingsstart dabei waren natürlich Bryan Ratnasingam und Liam Tomala, die Meinhardt aber gar nicht mehr als Neuzugänge rechnet. “Beide hatten letzte Saison neben der A-Jugend so viele Einsätze, dass sie schon Bestandtteil des Teams sind. Die letzte Saison hat unsere Transfer-und Personalpolitik bestätigt, diesen Weg gehen wir weiter. Und das Gute ist, dass Spieler, die jetzt aus dem Kader gefallen sind, weiter zur Option gehören, weil sie bei Daniel Sens und Andre Jesse in der 2. Mannschaft spielen”, betont der Trainer und sportliche Leiter.

Foto von links: Thorben Bruns, Thomas Schulz, Jonas Pauls, Joshua Heer, Julian Wiegel und Mark Meinhardt