F2 verlieren knapp

In einem umkämpften Spiel musste unsere F2 leider in eine 3:5 (2:1) Niederlage gegen Kachtenhausen/Helpup einwilligen.

In der ersten Halbzeit wurde super verteidigt und vorne trafen Jonas und Jan ins gegnerische Tor. In der zweiten Halbzeit hatte sich die Glücksgöttin Fortuna auf Seite der Gäste gesellt, so dass der Innenpfosten beim Toreschießen half und auch eine Bogenlampe von der Mittellinie sich unhaltbar in unser Tor senkte. Lediglich ein toller Schuss von Jonas fand den Weg ins Tor von Kachtenhausen.

Trotz einer mannschaftlich starken Leistung unserer F2 ging unser Gast als Sieger vom Platz. Vielen Dank an die wieder einmal super Unterstützung von den Zuschauern.