F2-Junioren: Ein guter letzter Auftritt in dieser Saison!

Die F2-Junioren der Fortuna musste zur letzten Freundschaftsrunde bei unseren Nachbarn in Kohlstädt antreten.
In der Gruppe spielte man gegen Post TSV Detmold 2 , SV Eintracht Jerxen/Orbke 2 und den VfL Hiddesen 4. Da ein Team abgesagt hat, spielten die 4 Teams im Modus Hin- und Rückspiel.
Im 1. Spiel ging es gegen den Post TSV Detmold 2.  Es war ein auf Augenhöhe gut geführtes Fußballspiel, mit guten Chancen auf beiden Seiten. Nach einem Handspiel eines Detmolders gab es ein 9-Meter für unsere F2.
Kevin Matys verwandelte sicher ins rechte Ec k. Danach hielt die F2 der Fortunen weiter gut dagegen. Allerdings drehte Detmold mit 2 guten Angriffen das Spiel und gewann schließlich mit 2:1. So ging es mit einer unglücklichen Niederlage ins Turnier. Als nächstes wartete die Mannschaft von Jerxen/Orbke 2. Wie im 1. Spiel ging es hin und her, mit guten Kombinationen und Abschlüssen von beiden Mannschaften. So endete das Spiel mit schönen Toren 4:4 unentschieden. (Torschützen:  3x Kevin Matys , 1x Elias Arnold) Im letzten Vorrundenspiel gegen VfL Hiddesen 4 gewann unsere F2-Junioren souverän mit 3:0 Toren. ,,Ein richtig gut geführtes Spiel unserer ganzen Mannschaft in der Defensive und Offensive”, so ein zufriedener Trainer Jens Riepenhausen. (Torschützen:  1x Kevin Matys , 1x Elias Arnold und 1x Diego Banos Garcia)
Das Rückspiel gegen Post TSV Detmold 2 verloren die Schlänger leider verdienterweise mit 0:3. Die Niederlage steckte die Mannschaft gut weg.  Im nächsten Spiel gegen Jerxen/Orbke 2 spielten sie wieder befreiter auf und traute sich auch wieder mehr in der Offensive zu. Es war wieder eine positive Körpersprache zu erkennen.
Sie belohnten sich mit einem 1:0 Sieg gegen SV Eintracht Jerxen/Orbke 2. (Torschütze: Kevin Matys)
Im letzten Spiel im Turnier ging es gegen den VfL Hiddesen 4.  Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einigen Umstellungen gewann unsere F2-Junioren der Fortunen nachher verdient mit 2:0 Toren.
(Torschützen: 1x Delschad Kiro und 1x Elias Arnold). Mit 10 Punkten wurde man Zweiter in der Gruppe hinter Post TSV Detmold und knapp vor SV Eintracht Jerxen/Orbke. Vierter wurde der VfL Hiddesen.
Damit ist die F2-Junioren Saison abgeschlossen.  Ab nächster Saison wird die jetzige Mannschaft in der F1 die Meisterschaftsrunde bestreiten. Es war im Großen und Ganzen eine gute Saison der Mannschaft, mit guten Erfolgen, so ein zufriedener Trainerstab Michael Köster und Jens Riepenhausen.
Es spielten: Jace Schröder , Aila Rohm, Elias Arnold, Delschad Kiro, Kyan Strehl, Kevin Matys, Diego Garcia Banos,  Maxim Magel, Leonard und Edon