Erfolgreiches Turnier der F2

Unsere F2-Jugend spielte kürzlich ein überaus erfolgreiches Turnier in Hiddesen direkt unterhalb des Hermannsdenkmal. Gegner waren SV Eintracht Jerxen-Orbke, FC Augustdort und der Gastgeber VfL Hiddesen. Im 1. Spiel ging es gleich gegen den Gastgeber. In einem auf Augenhöhe geführten Spiel ging es hin und her, mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Am Ende gewann unsere F2 das Spiel mit 2:1.

Zweifacher Torschütze war Kevin. ,,Ein Sonderlob ging an Nikita, der mit vielen guten Paraden das Tor gut sauber hielt,  so Trainer Jens Riepenhausen nach dem Spiel.  Im 2. Spiel mußten man gegen Jerxen-Orbke ran. Es war eine couragierte Leistung der Fortunen. Mit einem sehenswerten Distanzschuss gingen wir durch Julian in Führung. Danach drückte Jerxen-Orbke immer mehr auf das Tor der Schlänger. Sie drehten die Partie zum 3:1. Trotzdem spielte unsere F2 weiter gut mit und erzielte noch den Anschlusstreffer zum 2:3 durch Diego. Dies war auch der Endstand. Im letzten Spiel ging es gegen den FC Augustdorf. Man hat das Spiel jederzeit im Griff gehabt, trotz eines zwischenzeitlich Rückstand von 1:2.

Der Endstand von 4:2  war hochverdient. Torschützen: Nikita, Diego, Julian und Kevin.
Fazit: Am Ende wurden wir mit 6 Punkten punktgleich mit Hiddesen und Jerxen Erster! Wir hatten nur das etwas schlechtere Torverhältnis. “Es war ein guter Auftritt unserer Jungs, so können sie weitermachen”, so Co-Trainer Michael Köster.
 
Gespielt haben: Nikita – Kevin – Aila – Delschad – Diego – Julian – Maxim und Samet